Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

Erlebnismesse weckt Lust auf Fitness und Schönsein

Unter dem Motto "Freizeit - Aktiv - Fit" findet vom 29. bis 31. Oktober (Sonnabend, Sonntag und Montag) in Gera eine Erlebnismesse der besonderen Art statt. Willkommen sind alle Jungen und Junggebliebenen aus Gera und Umgebung, die Lust auf Fitness und Schönsein haben und dabei innerhalb der drei tollen Tage aufs eigene Mitmachen Wert legen.
Veranstalter ist das umtriebige Geraer Unternehmen Thiel-Veranstaltungen. Geschäftsführer Bernd Thiel will auf rund 1000 Quadratmetern in zwei Etagen des Kultur-und Kongreßzentrums 40 Aussteller aufbieten, die ein breites Spektrum an Angeboten für eine aktive Freizeitgestaltung unterbreiten wollen. Gehofft wird auf etwa 3000 Besucher. Mit von der Partie ist, wie Geschäftsführer Lutz Piller vor der Presse darlegte, die "Künstler & Shows Agentur VARIA-Service".
Thiel-Ausstellungen und VARIA-Service arbeiten schon länger zusammen. Beide machen sich einen Namen dadurch, dass sie mit Erfolg in Gera und im Umland Messen und Ausstellungen auf die Beine stellen, die dem Image der künftigen BUGA-Stadt zugute kommen. Dazu gehörten in diesem Jahr solche Magnete wie die Ausstellungen "WohnArt" und "Mein Tier und ich".
Die Messe "Freizeit - Aktiv - Fit" (täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet) unterscheidet sich insofern dadurch, wie Bernd Thiel hervorheben möchte, dass es im eigentlichen Sinne keine Ausstellung ist, sondern ein Mach-mit-Erlebnis. Jeder Besucher kann am eigenen Leib erproben, was seiner Gesundheit dienlich ist und was seinem Bedürfnis nach gutem Aussehen Rechnung trägt.
Nehmen wir das Beispiel der sanften chinesischen Gesundheitsförderung. Darüber informierte die Dipl.-Sportwissenschaftlerin Regina Kapitza. Sie hat sich in China vor Ort umgesehen und vermag überzeugend durch eigenes Erleben zu berichten, wie Qigong und Yangsheng bei Rückenbeschwerden, Asthma und weiteren Leiden Linderung schaffen. Sie dürfte auf der Messe gefragter Gesprächspartner sein, wenn sie gemeinsam mit den Besuchern gesundheitsfördernde Übungen praktiziert.
Proben der chinesischen Sport- und Bewegungstechnik präsentieren Großmeister Lee und seine Tochter Rebecca auf der Terrasse des KuK, beide Könner der Kampfkunst Tai Chi. Der Meister lädt alle Interessenten am 30. Oktober zu einem Sonnenaufgang-Kurs zu früher Stunde um 8 Uhr ein. Kälte sollte Tai Chi-Fans nicht abhalten. Aber bei Regen geht’s natürlich ins Haus.
Auch Frank Schneider lädt zum Mitmachen ein. Er ist Chef einer Fitness- und Kampfsportschule. Seit über zehn Jahren frönt er dem asiatischen Kampfsport. Vielleicht gewinnt er mit seinen Vorführungen durch smarte Jungs neue Freunde dieser attraktiven Freizeitgestaltung.
Zur Lust aufs Schönsein will die Raitzhainerin Andrea Müller mit ihrer Firma "Beauty and Nails" beitragen. Wenn sie ansonsten ihre Dienstleistung in ihrem Studio oder beim Kunden zu Hause anbietet, so wird sie diesmal an ihrem Stand im KuK Weiblein wie Männlein beraten, wenn es um Hautpflege, Schminken und Make up für jeden Anlaß geht.
Die Macher bieten zur Erlebnismesse eine solche Vielzahl an Anziehungspunkten auf, dass es schwerfällt, alle aufzuzählen. So ist Thiel auch stolz darauf, dass er den Buttstädter Künstler Conny Gabora aufbieten kann. Der namhafte Maler wird für künstlerische Akzente sorgen, so wenn er Malerei mit Musikdarbietung verbindet.
So reiht sich Attraktion an Attraktion. Die Sektion Gera des Deutschen Alpenvereins will aufs Bergwandern neugierig machen. Studio 1, Wellness- und Fitness-Club hat viel Neues zu diesem Thema in petto.
Also, eigentlich müßte jeder Besucher auch diesmal auf seine Kosten kommen. Und schon hat Thiels Agentur die nächsten Hits auf der Pfanne. Im März 2006 gibts eine weitere "WohnArt", später "Mein Tier und ich" und "ReiseZeit".

( Harald Baumann, 21.10.2005 )

zurück