Partner

gebr_frank.jpg
verlag_dr_frank_gmbh.jpg
onicom.de.jpg
gera.jpg
RPG_Logo_1.jpg


Hinweise

acrobat_reader.jpg

Button_E_paper.png

Schlagzeilen der Woche

zurück

"Wir sind immer dort, wo ihr nicht seid"

Gera (NG). Vom 25. März bis 30. April zeigt der Kunstverein Gera Arbeiten von sieben jungen Künstlern, die in und um Gera aufgewachsen sind. Sie präsentieren aktuelle Werke, die sowohl verschiedenen Medien wie Malerei, Fotografie und Buchkunst, als auch unterschiedliche thematische Ansätze beinhalten.
Dennoch lassen sich gemeinsame Anknüpfungspunkte finden. Neben der gemeinsamen Herkunft, die den Rahmen der Ausstellung "Wir sind immer dort, wo ihr nicht seid" bildet, gibt es auch eine Verwandtschaft in bestimmten Themenbereichen. So stehen besonders Fragen nach der Identität, sowohl der eigenen als auch der anderer, im Vordergrund. Auch die damit verbundene Suche nach Zugehörigkeit nimmt einen wichtigen Stellenwert ein.
Die Lust am Entdecken spielt eine große Rolle, sei es während einer Reise nach Italien oder beim Blättern durch einen frivolen Liebesroman. So dient das Vorgefundene als Inspiration und Ausgangpunkt für eigene Werke. Gemäß dem Ausstellungstitel geht es darum, die Welt mit eigenen Augen zu erkunden und das Erlebte mit eigenen Mitteln wiederzugeben. Eine unbändige Neugier auf das, was in der Welt vor sich geht, treibt die jungen Künstler umher, mit der Absicht, die Faszination über das Gesehene und Erfahrene mit dem Betrachter zu teilen.
Trotz aller Gemeinsamkeiten handelt es sich bei den sieben Künstlern um jeweils ganz eigenständige Positionen, die sich selbstsicher in der Kunstwelt behaupten können.
Der Lions Club Gera, der sich als Förderer junger Künstler der Region versteht, wird diese Ausstellung unterstützen.
Teilnehmende Künstler sind: MannaH (Kohlezeichnung), Franziska Junge (Zeichnung, Grafik), Alexander Neugebauer (Malerei, Zeichnung), Sebastian Rabold (Mixed Media), Christian Rothe (Fotografie, Illustration), Katharina Triebe (Typografie, Buchkunst), Louis Volkmann (Fotografie).
Die Vernissage der neuen Ausstellung findet am Donnerstag, 24. März, 19.30 Uhr, in den Galerieräumen des Kunstvereins Gera, Markt 8/9, statt. Am Sonnabend, 16. April, um 14 Uhr, wird es ein Gespräch mit den teilnehmenden Künstlern geben.

( 17.03.2011 )

zurück